Salus BKK - Mit gutem Gefühl krankenversichert


Mehr Leistung fürs Geld - Ihr Plus mit der Salus Betriebskrankenkasse

Mit unserer 120-jährigen Erfahrung sind wir aktuell eine der erfolgreichsten gesetzlichen Krankenkassen am Markt. Traditionell verbinden wir für unsere mehr als 160.000 Versicherten starke Leistungen, attraktive Zusatzleistungen und einen ausgezeichneten Service.

Wir bieten Ihnen und Ihren mitversicherten Familienangehörigen natürlich den vollen, gesetzlich geregelten Versicherungsschutz. Doch damit nicht genug: Profitieren Sie dazu von unseren attraktiven Zusatzleistungen, die weit darüber hinausgehen. Verschaffen Sie sich hier einen ersten Überblick. Gerne helfen wir Ihnen beim Kassenwechsel: Unseren Wechselservice erreichen Sie unter: 06102 2909 - 809.

Günstiger Beitragssatz

Die Salus BKK bietet einen günstigen Zusatzbeitragssatz von nur 0,95 Prozent (Gesamtbeitrag 15,55 Prozent) und liegt unter dem vom Gesetzgeber festgelegten Durchschnitt von 15,7 Prozent (inkl. 1,1 Prozent). Damit gehört die Salus BKK zu den günstigsten bundesweit geöffneten Krankenkassen und das bei einem starken Leistungs- und Servicepaket mit einer Menge Vorteilen. Da lohnt es sich zu vergleichen.

Bonusprogramm Vorsorgesterne: 150 Euro Zuschuss z.B. zu einer Zusatzversicherung

  • Jährlicher Zuschuss pro Person von 150 Euro z.B. für eine Zusatzversicherung, wie private Kranken-, Pflege- oder Zahnzusatzversicherung.
  • Voraussetzungen: Mit nur 3 Maßnahmen erhalten Sie einen Bonus.

Weitere Informationen finden Sie unter www.salus-bkk.de/bonus

Osteopathie

Kostenübernahme pro Kalenderjahr nach ärztlicher Verordnung für qualitätsgesicherte, osteopathische Leistungen bis max. 5 Sitzungen:

  • jeweils 90 % des Rechnungsbetrages, max. 60 Euro pro Sitzung.
  • bei Kindern bis 12 Jahren jeweils 100 % des Rechnungsbetrages, maximal 50 Euro pro Sitzung.

Schutzimpfungen – auch für private Auslandsreisen

Kostenübernahme für Schutzimpfungen nach den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) und der Schutzimpfungsrichtlinie. Hierzu zählen Impfungen für Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, z. B. gegen:

  • Grippe, Hepatitis A+B, Gebärmutterhalskrebs, Keuchhusten, Kinderlähmung, Masern, Mumps, Röteln oder eine Zeckeninfektion.

Kostenübernahme bei privaten Auslandsreisen nach den Empfehlungen der STIKO gegen:

  • Cholera, FSME Zecken-Hirnhautentzündung (Frühsommer-Meningoenzephalitis), Gelbfieber, Hepatitis A+B, Japanische Enzephalitis, Meningokokken-Meningitis, Tollwut, Typhus und Polio.

Haushaltshilfe

Für Versicherte – insbesondere Alleinstehende – sieht der Gesetzgeber längstens für die Dauer von vier Wochen einen Anspruch auf Haushaltshilfe vor. Für Haushalte mit einem Kind unter 12 Jahren (oder das behindert und auf Hilfe angewiesen ist) verlängert sich dieser Zeitraum auf maximal 26 Wochen.

Salus PLUS – Mehr Leistung für Sie

Wir unterstützen Sie im Ernstfall länger und leisten im Rahmen unserer Zusatzleistungen Salus PLUS mehr: So haben Alleinlebende bei der Salus BKK im Krankheitsfall bis zu 13 Wochen – und damit mehr als dreimal so lang – Anspruch auf eine Haushaltshilfe. Für Familien mit Kindern haben wir die Höchstdauer sogar auf bis zu 52 Wochen verlängert und die Altersgrenze der Kinder bis zum 14. Lebensjahr angehoben. Versicherte nach Vollendung des 18. Lebensjahres tragen lediglich einen Eigenanteil von 10 % der Kosten, kalendertäglich mindestens 5,00 EUR, maximal jedoch 10,00 EUR.

Die Welt der Gesundheitsvorsorge

Von der BKK Aktivwoche, über die Well-Aktiv Kurzreise bis zu unseren Gutfühlwochenenden ist für die ganze Familie etwas dabei. Nicht zuletzt stehen Ihnen eine Vielzahl von eigenen Kursangeboten sowie Kurse externer Anbieter in Ihrer Nähe zur Verfügung, die wir im Rahmen der Präventionsrichtlinien mit bis zu 180 Euro pro Jahr bezuschussen. Infos und Beratung kostenfrei unter 0800 22 13 222.

Gesundheitstelefon und Terminservice

Sie suchen einen Haus- oder Facharzt, ein Krankenhaus oder einen Pflegedienst? Sie möchten den Medikamenten-Beipackzettel verständlich erklärt bekommen? Nach einem Arztbesuch fallen Ihnen weitere Fragen ein? Sie möchten sich in Ruhe über geeignete Therapiemöglichkeiten informieren? Antworten erhalten Sie rund um die Uhr durch unabhängige Ärzte und medizinisches Fachpersonal am Gesundheitstelefon Ihrer Salus BKK.

Sie haben Probleme bei der Vereinbarung eines Facharzt- oder Arzttermins? Dann nutzen Sie unter der gleichen Telefonnummer unseren kostenlosen Terminservice. Wir kontaktieren bis zu sechs Ärzte für Sie und vereinbaren Ihren Wunschtermin. Übrigens: Unseren Service bieten wir auch für MRT-Termine.

Rechtlicher Hinweis: Bitte beachten Sie, dass einige Leistungen zuvor genehmigungspflichtig sind und dass ggf. Zuzahlungen anfallen können. Bitte informieren Sie sich vor einer Inanspruchnahme. Es gelten Gesetz und Satzung in ihrer jeweils aktuellen Fassung.

Rückruf-Service

Sie möchten mehr über die Salus BKK erfahren und persönlich beraten werden? Wir rufen Sie gerne zurück.

Kostenfreie Infos anfordern

Sie möchten sich vorab über alle Leistungen
noch einmal in Ruhe informieren? Fordern Sie hier unsere kostenfreie Info-Mappe an.

2017 Salus BKK - Mit gutem Gefühl krankenversichert | Impressum | Datenschutz | Service-Center | www.salus-bkk.de